Freiwilligendienst mit Care2Travel in Miercurea-Ciuc, Rumänien

*** Call closed! ***

„Think together, learn to help“ – unter diesem Motto hast du die Möglichkeit, für ein Jahr Teil der NGO Care2Travel in Rumänien zu werden!

Daten: 15.08.2022 – 14.08.2023 (12 Monate)
Aufnahmeorganisation: Care2Travel
Ort: Miercurea-Ciuc, Rumänien

Care2Travel ist eine NGO in Miercurea Ciuc, Rumänien, die seit mehr als 10 Jahren mit verschiedenen Freiwilligendienstprogrammen arbeitet. Die Freiwilligen aus der ganzen Welt unterstützen Kinderheime und andere Einrichtungen für Kinder und Jugendliche bei Freizeitangeboten, wie Sprachunterricht, kreative Workshops und interkulturellem Lernen. Nach dem Motto „Think together, learn to help“ möchte das Team von Care2Travel internationale und lokale Freiwillige zusammenbringen und gemeinsam ein solidarisches Miteinander schaffen.

Hier findest du weitere Informationen über die NGO: care2travel.org
Instagram: care2travel_romania

Als Freiwillige*r würdest du, je nach Interessen und vorher abgesprochenen Schwerpunkten, hauptsächlich die folgenden Einsatzbereiche unterstützen:

  • Social Media und Website – Unterstützung der oben verlinkten Kanäle, damit die Menschen vor Ort sowie potenzielle Freiwillige im Ausland mehr über die Projekte von Care2Travel erfahren können
  • Mitarbeit im Büro von Care2Travel – für einen Einblick in die tägliche Arbeit der NGO und  das Freiwilligenmanagement kannst du auch im Büro mitarbeiten und dort bei Aufgaben wie Übersetzung, Materialien erstellen, Kommunikation mit lokalen und internationalen Partnerorganisationen etc. mithelfen
  • Durchführung eigener wöchentlicher Veranstaltungen, wie z.B. Sprachlernclub, Quiz Abende, Basteln, Sport, deine Hobbies etc. für die lokale Gemeinschaft
Die NGO ermöglicht außerdem, dass du zusätzlich und basierend auf deinen Interessen und Erfahrungen sowie dem Bedarf vor Ort in folgenden Bereichen mitarbeiten kannst:
  • Hilfe beim Fremdsprachenlernen – du unterstützt die Lehrer*innen in der örtlichen Schule beim Englischunterricht, und bringst spielerisch auch deine Muttersprache(n) bei
  • Unterstützung des Nachmittagsprogramms der St. Francis Stiftung für benachteiligte Kinder im Alter von 6-15 Jahren
  • Unterstützung im Szent Ágoston Center für Kinder mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen
  • Mitarbeit im Gemeinschaftsgarten von Miercurea Ciuc, z.B. bei der Pflanzenpflege, Gemeinschaftsevents oder dem Bau neuer Anlagen
  • Freiwilligenarbeit im städtischen Tierheim – unterstützt durch private Stiftungen betreibt Miercurea Ciuc ein Tierheim, dessen Bewohner sich immer über Gesellschaft und Spaziergänge und Mitarbeitende über administrative Hilfe freuen
  • Organisation des Summer Camps – jeden Sommer veranstaltet Care2Travel ein Sommercamp für die Kinder und benötigt Hilfe bei Programm und Logistik
  • Renovieren und Bauen: 3-4 Mal im Jahr kommen Freiwilligenteams nach Miercurea Ciuc, um Spielplätze, kleinere Häuser, Gärten, Gewächshäuser und andere benötigte Strukturen für Schulen und außerschulische Vereine zu bauen. Dort ist deine Unterstützung auch möglich!

Care2Travel sucht nach Freiwilligen, die sich in die oben genannten Bereiche einbringen wollen. Vorkenntnisse oder besonders gute Fremdsprachkenntnisse sind nicht notwendig – viel wichtiger sind Motivation, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein!

Unterbringung: In einer WG mit anderen ESK Freiwilligen

Verpflegung und Taschengeld: 90€/Monat Taschengeld und gratis Vollverpflegung

Reisekosten: 180€ / 275€ (abhängig von der Distanz)

Sprachkurs: Online über OLS und informell in der Gruppe bei Care2Travel

Die Arbeitszeit beträgt etwa 30-35 Stunden pro Woche. Du hast Anspruch auf 2 freie Tage zusätzlich zu allen Wochenenden pro Monat. Urlaubstage müssen im Voraus mit deiner Koordinatorin vor Ort abgesprochen werden.

Während deines Freiwilligendienstes wirst du von deinem Team vor Ort unterstützt, um deinen Wochenplan zu besprechen und die praktischen Tätigkeiten im Garten zu erlernen. Du wirst dich regelmäßig mit deiner Koordinatorin treffen, um deine Entwicklung, Ideen und Aufgaben zu besprechen. Als Freiwillige*r wird von dir erwartet, dass du einen aktiven Beitrag leisten und ein wertvolles Mitglied des Teams sein wirst.

Darüber hinaus wirst du eine*n Mentor*in haben, der*die dir dabei hilft, sich in das Leben in Miercurea Ciuc zu integrieren.

Erfahrungsberichte? Hier findest du Emilias 1. Bericht: https://www.naturkultur.eu/emilia-in-miercurea-ciuc-rumaenien-1-bericht/

Weitere Berichte der derzeitigen Freiwilligen findest du auch hier: https://esccare2travel.wordpress.com/blog/

Um dich zu bewerben, musst du das untenstehende Formular ausfüllen (am besten auf Englisch). Je ausführlicher du von dir erzählst, desto einfacher wird es für uns, dich kennenzulernen. Anschließend wird eine Vorauswahl der Bewerber*innen für ein Gespräch mit der Aufnahmeorganisation eingeladen.

Copyright Titelbild: Emilia Ludwig