Erasmus+ Jugend-Entsendungskoordinator*in (m/w/d)

Unser Team sucht ein neues Mitglied (m/w/d) für die Arbeit auf 450€-Basis / als Studentische Hilfskraft, mit Sitz in Bremen, Deutschland. Du wärest zuständig für die Entsendung von jungen Menschen auf Erasmus+ Projekte im Ausland und in Deutschland.

Beginn: ab Oktober 2022 (oder nach Vereinbarung) für min. 2 Jahre

Ort: Bremen, Deutschland (remotes arbeiten / Büro)

Um mehr über unsere Organisation, das Team, unsere Prinzipien und Werte sowie unsere bisherigen Aktivitäten zu erfahren, informiere Dich bitte auf unserer Webseite und unseren anderen Kanälen.

Als unser Erasmus+ Jugend Entsendungskoordinator*in bist Du für die Entsendung von Gruppen Jugendlicher und Jugendarbeiter*innen mit Wohnsitz in Deutschland auf Jugendbegegnungen, Weiterbildungen und Studienaufenthalte im Ausland und zu unseren eigenen Projekten zuständig.

Die Aufgaben sind daher wie folgt:

  • Aufbau einer langfristigen Strategie für unsere Erasmus+ Entsendungen und eines Zeitplans für die Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen im Ausland
  • Kontakte knüpfen mit Organisationen in der Jugendarbeit und Schulen in Bremen, um Teilnehmende aus Bremen / Niedersachsen zu gewinnen
  • Ausschreibungen der Projekte auf unserer Website und in den sozialen Medien erstellen, zusammen mit derzeitigen Freiwilligen in unserem Team
  • Bewerbungen koordinieren und Teilnehmende auswählen
  • Abrechnung der Teilnahmegebühren, Vorbereitung der Teilnahmebestätigungen, ggf. Flugbuchung koordinieren
  • Unterstützung der Teilnehmenden beim Erstattungs- und Dokumentationsprozess mit der Aufnahmeorganisation
  • Vorbereitungstreffen online oder offline mit der*dem Gruppenleiter*in und mit der gesamten deutschen Gruppe
  • Auswertungstreffen online mit der*dem Gruppenleiter*in und der gesamten deutschen Gruppe, Unterstützung der Gruppe bei der Verbreitung von Projektergebnissen, Events und anderen Plänen nach der Jugendbegegnung / der Weiterbildung
  • Teilnahme am wöchentlichen Team-Treffen, i.d.R. Mittwochs 16:00-17:30

Die Arbeitszeit von durchschnittlich 10 Std/Woche strukturierst du selbst, je nachdem, wie viel Arbeit ansteht. Es kann Monate mit weniger Stunden geben, wenn wenig Projekte stattfinden, aber auch Zeiten, wo mehr Arbeit zu tun ist. Urlaubstage werden flexibel im Voraus mit unserem Team abgesprochen. Weitere Details, Gehalt und Bedingungen der Stelle werden im Prozess besprochen.

Für unsere langfristige Planung wäre es wichtig, dass du dir vorstellen kannst, min. 1-2 Jahre bei uns zu arbeiten.

Wen suchen wir?

Wir suchen Bewerber*innen (m/w/d), die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sehr gut organisiert und verantwortungsbewusst
  • Aufgeschlossen, freundlich, mit Networking Skills
  • Min. grundlegende Erfahrungen in der Jugendarbeit (z.B. Ehrenamt, als Angestellte, etc.)
  • Erfahrung mindestens als Teilnehmer*in oder Gruppenleiter*in einer Jugendbegegnung und/oder auf einer Erasmus+ Weiterbildung
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Teamfähig und selbständig
  • Kenntnisse der Strukturen und Regeln des Erasmus+-Programms / Bereitschaft, sich die Strukturen und Regeln anzueignen
  • Wohnhaft in/um Bremen

Weitere Details und Bedingungen der Stelle werden im Prozess besprochen.

Wenn Du an der Stelle interessiert bist, wende Dich bitte mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an unsere derzeitige Erasmus+ Koordinatorin Lina [email protected]

Bewerbungsschluss ist der 21.08.2022